Willkommen

Podcast über mich und mein Leben.

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

Simona´s Podcast 57

Pisa Studie... Wie sinnvoll ist ein Ländervergleich im TV?

# 11.09.05, 00:57:42 von Simona | [RSS] Kommentare (1)

Kommentare

  1. Anton Pirnat sagt am Sep 11, 2005 @ 20:50:

    puh.. ein langes anstrengendes Wochenende geht zur Neige. Hatte meine beiden Kinder zu Besuch und viel untrenommen. :)

    Generell glaube ich keiner Statistik die ich nicht selber gefälscht habe!

    Wie sollen Länder mit unterschiedlichen Kulturen und Ausbildungssystemen gleichwertig verglichen werden? Und das war ja denke ich auch das Ziel der so genannten Pisa Studie.

    Und wenn nun die Maßstäbe einer internationalen Studie national angewandt werden gibt es doch zwei Dinge die feststehen. Zum einen wird ein "Testverfahren" angewandt das auf einen internationalen Verleich ausgelegt war und kann daher kein gleich verwertbares Ergebnis liefern, und was auch immer rauskommt.. es gibt _immer_ einen ersten und letzten Platz.

    Wenn ich also Bundesländer miteinander vergleiche, wird es immer welche geben die statistisch gesehen besser oder schlechter sind, und es wird mit steigender Häufigkeit der Tests auch immer ein anderes Ergebnis sein.

    Wir könnten nun auch Schulklassen untereinander vergleichen eine Studie für alle 4.ten, 5.ten, 6.ten etc. Klassen. Auch dort werden wir "bessere" und "schlechtere" Klassen finden. Vielleicht könnten wir die schlechteren ja gleich zum Arbeitsamt.. uhmm Agentur für Arbeit schicken, das spart uns die teure Ausbildung weil ja, statistisch belegbar, andere besser sind.

    Dummerwiese sind zu viele Leute in Deutschland, ich denke insbesondere die Politiker, auf Statistiken fixiert und treffen anhand dieser Entscheidungen die auch nicht besser sind als die welche vorher ohne getroffen wurden. Als Eltern wissen/denken wir auch das unser Bildungssystem renoviert gehört, auch ohne vorher eine Pisa Studie gemacht zu haben. Nur diese Studien bringen uns hier bestimmt nicht weiter. Denke ich, denke ich!

    lg :)
    Toni

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.